Berufe mit Zukunft und die erforderlichen Kompetenzen

  Welche der aktuellen Berufe werden im künftigen Ökosystem der Automobilindustrie nicht existieren?

  Welche neuen Berufsbilder werden entstehen?

  Welche fachlichen, individuellen und organisationalen Kompetenzen werden zur Ausübung dieser Berufe erforderlich?

Automation Levels of autonomous cars 2

Bis die von menschlichen Fahrern gesteuerten Autos Auslaufmodelle sind und nur noch auf Nostalgieveranstaltungen bestaunt werden können, werden nach dem internationalen Verband der Automobilingenieure (SAE) sechs Automationsstufen erfolgen.

Die Norm SAE J3016 gilt seit Januar 2014 und beschreibt die Klassifizierung und Definition von Begriffen für straßengebundene Kraftfahrzeuge mit Systemen zum autonomen Fahren.

Die Klassifizierung definiert sechs Stufen und beschreibt deren Mindestanforderungen. Je nach Ausstattung und deren Nutzung in einem Fahrzeug kann dieses zwischen den Stufen wechseln. Die Klassifizierung unterschiedlicher Assistenz- und Automatisierungsgrade in Europa und den USA soll an erster Stelle die Kommunikation zwischen Fachleuten und Juristen erleichtern und fokussiert auf Fahrmodus (Driving Mode) als eine Art von Fahrszenario mit charakteristischen dynamischen Fahraufgabenanforderungen und definiert die Verantwortlichkeiten anhand der Fragen :

- Wer steuert, beschleunigt/bremst? (Quer- und Längsführung Fahrer oder System)

- Wer überwacht/beobachtet das Fahrumfeld? (Umgebungsbeobachtung Fahrer oder System)

- Wer ist für die Rückfallebene verantwortlich? (Rückfallebene Fahrer oder System)

Stufe 0 (Level 0): Keine Automation (No Automation) Quer- und Längsführung: Fahrer, Umgebungsbeobachtung: Fahrer, Rückfallebene: keine

Stufe 1 (Level 1): Fahrerassistenz (Driver Assistance) Quer- und Längsführung: System, Umgebungsbeobachtung: Fahrer, Rückfallebene: Fahrer

Stufe 2 (Level 2): Teilautomation (Partial Automation), Hände weg (Hands off) Quer- und Längsführung: System, Umgebungsbeobachtung: System, Rückfallebene: Fahrer

Stufe 3 (Level 3): Bedingte Automation (Conditional Automation), Augen weg (Eyes off) Quer- und Längsführung: System, Umgebungsbeobachtung: System, Rückfallebene: Fahrer

Stufe 4 (Level 4): Hohe Automation (High Automation), Aufmerksamkeit weg (Mind off) Quer- und Längsführung: System, Umgebungsbeobachtung: System, Rückfallebene: System

Stufe 5 (Level 5): Vollständige Automation (Full Automation) Quer- und Längsführung: System, Umgebungsbeobachtung: System, Rückfallebene: System

Autonomous vs. automated

Is your city getting ready for Autonomous Vehicles?

Vier kohärente Phasen für die Evolution der (auto)mobilen Ökosysteme

Autonomous Cars will produce 4 Terabytes of Data - EVERY HOUR.

Source: Intel and LAB 1886

Autonomous Cars will produce 4 Terabytes of Data (every hour) - the other nodes in the digital business ecosystems?

Re2you vernetzt das Auto mit dem Internet der Dinge

Im Zusammenhang mit den Autonomous Cars in Digital Business Ecosystems sind auch folgende Blog Beiträge interessant:

Alles was robotisierbar ist, wird robotisiert

Computational Thinking explained by J. M. Wing (2006)

Digital Business Value Ecosystems im Biologie-Unterricht

Inkompetenzkompensationskompetenz

Dritter Ort