"Bring the Outside in the Company!"

Dr. Anja C. Wagner stellt kurz und bündig dar, wie jede/r ein Top-Experte bzw. - Expertin (im Thema der eigenen Leidenschaft) mittels Internet und Social Media werden kann. Sehenswert für alle, die sich zu unerschlossenen Ufern im Neuland aufmachen!

 

Design your digital business value ecosystem with lorenzotural_com


Fokus auf Wertschöpfung in Digital Business Ecosystems

Wer wertschöpfende Ökosysteme entdeckt, (mit)gestaltet, anbietet, wird in der digitalen Business-Welt unternehmerische Erfolge haben!
Im Digital Business spielt die Musik in den Unternehmensumwelten.

Was müssen Unternehmen für den nächsten Schritt tun, um im Ökosystem der Frenemies erfolgreich mitzuspielen?          

- Wie können Sie Ihr Unternehmen zu einem gestaltenden Akteur machen?
- Wie bringen Sie das Außen ins Unternehmen?
- Welche Bausteine benötigt die Unternehmensorganisation im Digital Business?
- Was muss ein Value Ecosystem Designer über Strategie Development, Stakeholder Management, Unternehmenskultur, Unternehmensprozesse in Digital Business wissen?

Please note:

- Den Fragen gehen wir gemeinsam mit den TeilnehmernInnen anhand konkreter Beispiele aus unserer Projektpraxis nach.

- Dabei erfahren die TeilnehmerInnen, was wir wie / wann / wo / warum gemacht haben.

- Sie erfahren aber auch, über welche Steine wir stolperten und was wir im nächsten Projekt anders machen würden.

In 2015 auf dem Weg zu Bring the Outside in the Company

In 2016 auf dem Weg zu Bring the Outside in the Company

In 2017 auf dem Weg zu Bring the Outside in the Company

Paneldiskussion Digitale Gesellschaft 15112016

Quelle: initiative D21

Emotionales Marketing für die Konsumenten der Zukunft

Discover what’s next? mit Pings von Lorenzo Tural Osorio

Themen im Impulsreferat von Lorenzo:

- Was ist Ping Pong Thinking?

- Warum muss der Nürnberger Trichter für Ping Pong Thinking zu Hause bleiben?

- Was hat Sokrates mit Ping Pong Thinking zu tun?

- Wie sieht die Zukunft des Marketings aus?

- Was ist emotionales Marketing?

- Wie emotional ist digitales Marketing?

- Wie sieht der Konsument der Zukunft aus? (Mit "Konsument der Zukunft" meine ich nicht nur "Kids"!)

- Wie erreichen Sie die Konsumenten, wenn Sie ihnen per Internet Limonade senden können?

- Warum lernen die SchülerInnen in der 8. Klasse Gym das AIDA-Modell, das auf den Werbespezialisten Elmo Lewis aus dem Jahr 1898 zurückgeht?

- Wie bereichern die smarten Windeln mit einem eingebauten Chip, die Sensorboxen für den Spargelanbau und weitere 25.000.000.000 Internet of Things die Customer Journey?

- Warum müssen Sie Ihre Stakeholder entlang der Customer Journey fortlaufend multidimensional analysieren?

- Warum müssen wir in Big Data kleine Brötchen "Small Data" backen können?

Persona Lorenzo

- Warum müssen Sie gegen den Dunning-Kruger-Effekt kämpfen, wenn Sie neue Ideen finden wollen?

- Warum müssen wir Crap Detection können?

- Wie sieht das Leben jenseits von Influencern aus?

Please note:

vom 14. Juni 2013 bis 20. Mai 2017 - ein Observador im Neuland Internet