"Auch wenn es noch nicht in allen Bereichen wahrgenommen wird, ändert sich die Welt radikal", ...

kategorien_der_disruptionen

Quelle: GDI Zürich

..., sagte IC-Spartenobmann bei Wirtschaftskammer Oberösterreich Christof Schumacher am 25. Oktober 2015 in Linz

Neu sei auch, dass das Wissen nicht mehr nur von den Älteren zu den Jüngeren transferiert wird, sondern oft auch umgekehrt. Daher war zur anschließenden Podiumsdiskussion auch der 14-jährige deutsche Internet-Unternehmer Lorenzo Tural Osorio geladen.

"Die Kommunikationskanäle ändern sich, und auch das klassische Büro wird nicht mehr benötigt", sagt Tural Osorio. Bei Veränderungsprozessen müssten Unternehmen genau beobachten, ob der Kulturwandel auch wirklich in den Köpfen der Chefs und Mitarbeiter angekommen ist. Erst dann dürfe man nach außen kommunizieren, um weiterhin glaubwürdig zu bleiben.

  Wie sich die Welt der Arbeit wandeln wird - 26.11.2015 nachrichten.at

Am 14. Juni 2013 hatte ich meinen ersten Workshop über Whatsapp, Facebook u.a. abgehalten.

In wenigen Wochen kommt 2016. Für die MashUp Organisationen in Unternehmen halte ich Whatsapp für eine wichtige Kommunikationsplattform.

Ich erkenne mein Smartphone kaum mehr als Technologie.

Ich finde es schade, dass wir mit unseren Smartphones keine technische Infrastruktur im Unterricht errichten können. Die Schule hätte einen kostenlosen PC-Ersatz samt LAN.  

Genauso sinnlos halte ich die Diskussion, ob man einen Röhrenfernseher oder Flachbildschirm-Fernseher kaufen sollte. (Psst: Bald werden wir in Elektro-Märkten Fernseher mit flexiblen Bildschirmen bewundern: OLED TV )

Wenn wir die Familie in Kolumbien besuchen wollen, fragen wir uns auch nicht, ob wir per Bahn und Schiff fahren. Das Fliegen gehört zu unserer mentalen DNA.

Wer noch über frühere Disruptionen redet, schreibt, diskutiert, verbringt seine Zeit ziellos: Wegen der großen Reality Gap.

Ich unterstütze Sie beim Schließen Ihrer Reality Gap.