ai in medicine

Healthcare Services 2015

Wenn Sie einen ersten Eindruck bekommen möchten, wie meine Reise im Ökosystem der Gesundheitswesens begann, empfehle ich Ihnen folgende Videos:

Meine Gedanken über Healthcare Ecosystems im September 2015 als 13 Jahre alt war (ab Minute 10)

Ansichten eines 13 jährigen über Healtcare Ecosystem (September 2015)

Die reale Situation: Es existieren Silos entlang der horizontalen physischen und digitalen Leistungserbringung.

Die einzelnen Akteure versuchen innerhalb des Gesundheitssystems, möglichst in geschlossenen Systemen zu agieren.

Da dabei Interaktionen zwischen den Silos in der Regel bei Bedarf stattfinden, entsteht eine hohe Komplexität bei der Einführung innovativer Lösungen. Dies erschwert oder verhindert den Marktzugang für andere Marktteilnehmer.

Vor allem Innovationen können sich daher nur schwer und verbunden mit hohem finanziellem Aufwand etablieren. 

Smart Healthcare HEUTE

Was wird jetzt stattfinden:

1) Drei Daten-Silos werden zusammengelegt: für jeden ein Platz in der Cloud (z.B. Frau Heinen hat ihren eigenen Platz in der Cloud.)

2) Software Definierte Plattformen werden zusammengelegt: eine App Sammlung in jedem SmartPhone (z.B. Frau Heinen hat eine Art google play für ihre Healthcare Services in ihrem Smartphone) 

Services in Healthcare Ecosystems

ai in healtcare IIDie Akteure in modernen Healthcare Ecosystems sind

- Bürger, nicht nur Patienten,

- Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen,

- Versicherungen,

- Ärzte,

- Hersteller von medizinischen Geräten und

- Anbieter von Internettechnologien wie z. B. Gesundheitsportale..

Die Serviceplattform organisiert die Angebote, indem sie Marktzugang ermöglicht, Schnittstellen bereitstellt und die generelle Nutzung vereinfacht, da sie alle User-Interfaces synchronisiert.

Smart Healthcare MORGEN

Die Serviceplattform Smart Healthcare soll eine Verbesserung der Diagnostik und Versorgung von Erkrankten ermöglichen, da diese einen effektiveren Zugang zu innovativen Angeboten erhalten.

Zusätzlich wird über die Serviceplattform Expertenwissen verfügbar gemacht.

Darüber hinaus werden über sie Kollaborationsmodelle der angebotenen Leistungserbringer ermöglicht und Mechanismen zur Optimierung von therapeutischen Maßnahmen bereitgestellt.

Dadurch könnten sich folgende Vorteile ergeben:

- Alle relevanten Stakeholder-Gruppen inkl. der Leistungserbringer werden über eine offene und neutrale Serviceplattform gekoppelt. Dadurch können Innovatoren wie auch kleinere Anbieter am Markt teilnehmen und den Bürgern von der Geburt an -und nicht nur den Erkrankten- wichtiges fachliches Know-how zugänglich machen.

- Auf Grundlage von Big Data und von den Bürgern selbst bereitgestellten Daten entstehen neue Korrelationen für Diagnosemethoden und Ergebnisse (z. B. Therapieerfolge) können optimiert werden (horizontale integration).

- Die Kollaboration und der Wissensaustausch zwischen Dienstleistern und sog. Payern können effizienter und effektiver realisiert werden.  

Mit welchen Fragestellungen in welchen Themenfeldern sollten z.B. die Schüler als Smart Talente von morgen befassen?

Wie können sie ihre Kompetenzen inkl. ihre Medienkompetenzen einbringen?

Welche neue Kompetenzen müssen sie besitzen, warum?

Und nicht vergessen: Auch in der Landschaft der Gesundheitservices gilt: "Alles, was technisierbar ist, wird mittels Computer technisiert."

Interesse an unseren Services Artificial Intelligence in Healthcare Ecosystems?

Don t hesitate contacting me!

I am looking forward to hearing from you. Lorenzo