Artificial Intelligence

Die Evolution der künstlichen Intelligenz

in vergangenen drei Dekaden

  Phase 1. Business Intelligence, Entscheidungen der Menschen auf Basis von Daten.

  Phase 2. Data Mining, Entscheidungen ebenfalls durch Menschen 

  Phase 3. Die Maschinen entscheiden automatisiert, aber überwacht von Menschen (Machine Learning)

  Phase 4. Die Maschinen wählen autonom aus mehreren Entscheidungsmodellen aus.

  Phase 5. Deep Learning, selbstlernende Systeme, die miteinander und mit dem Menschen interagieren. 

Artificial Intelligence - Why? Where? When? How? Who? What?

Structure follows Environment

Klare Hierarchien werden in den für Digital Business Value Ecosystems erforderlichen autodynamischen Organisationen mehr und mehr durch multidimensionale Mash-up Organisationsstrukturen überlagert.

Organisation Design for Digital Business

Die Auswirkungen von Umweltdynamiken auf die Unternehmensprozesse mit Artificial Intelligence rechtzeitig erkennen

design value ecosystemsBei niedrigen Umwelt-Dynamiken überraschen die Ereignisse im Umfeld die Prozessorganisation kaum.

  Stakeholder haben Ansprüche

  Stakeholder haben Bedürfnisse

  Stakeholder haben Interessen

Wie sehen die Artificial Intelligence Lösungen, um die Stakeholder-Bewegungen im Radar zu haben?

stakeholder internet of services

Autodynamik beschreibt die Fähigkeit, die die Unternehmensorganisationen zur Anpassung der Eigendynamik an die Umweltdynamiken besitzen müssen, um in dynamischen Unternehmensumwelten erfolgreich zu agieren. Artificial Intelligence ermöglicht die Autodynamik-Fähigkeit zu entwickeln und on going zu optimieren.

Carlos Valderrama

Dr. h. c. Carlos Valderrama "El Pibe" beschreibt im SZ-Interview (08.07.2010) die Autodynamikkompetenz: